FANDOM


Createicon


by user Hannelore

Matriarchat ist eine Gesellschaftsform, die sich von allen anderen Gesellschaftsformen dadurch unterscheidet, dass sie keine Herrschaft sstrukturen und institutionalisierte Hierarchien aufweist ( Akephalie). Ein Matriarchat wird daher auch als "Regulierte Anarchie" (Max Weber, Christian Sigrist), als "Egalitäre Konsens demokratie" (Thomas Wagner) oder auch als " Segmentäre Gesellschaft " (Emile Durkheim) bezeichnet.

Die Produktionsmittel gehören der Gemeinschaft und im ökonomischen Bereich garantiert ein Regelsystem, dass Besitz oder Macht nicht akkumuliert werden können. Der Unterschied hier zum sozialistisch-kommunistischen System ist das Fehlen einer zentralen Verwaltung oder befehlsgebenden Instanz. Entscheidungen werden in allen Bereichen per Konsens getroffen, wobei Geschlechter und Generationen gleichgestellt sind.





From The Opinion Wiki, a Wikia wiki.


From The Opinion Wiki, a Wikia wiki.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.